Fördermöglichkeiten

Sind Sie Unternehmer oder Student und haben eine innovative Idee, die Sie gemeinsam mit einem deutschen oder niederländischen Partner auf den Markt bringen möchten? Die Wissensallianz Rhein-Waal kann Ihnen dabei helfen!

Was wir anbieten:

·         Finanzielle Unterstützung (bis zu 70% Fördermittel, 30% Co-Finanzierung durch Unternehmen)

·         Beratung und Unterstützung durch Experten

·         "InnovationLAB" Aktivitäten (wie Innovation Garages, Masterclasses, etc.)

·         Ein grenzüberschreitendes innovatives Netzwerk

Die Wissensallianz bietet mittelständischen Unternehmen in sogenannten „InnovationLABs“ Unterstützung bei der Realisierung ihrer Innovation. Studierende, Mitarbeiter von Forschungs- und Bildungseinrichtungen und junge Unternehmer arbeiten gemeinsam mit Wissenschaftlern und Coaches in „Innovation Garages“ an der Weiterentwicklung neuer Geschäftskonzepte.

 

Sind Sie bereit für die Umsetzung ihres Konzepts?

Dann reichen Sie einen Projektantrag bei uns ein und mit etwas Glück erhalten Sie eine Subvention von bis zu 70%, bis maximal 70.000€.

 

Schritte für Beantragung von Fördermitteln

Lesen Sie sich bitte die folgenden Schritte, die Sie bei der Beantragung von Fördermitteln bei der Euregio Rhein-Waal einhalten müssen, genau durch.

 

Bedingungen für die Teilnahme

Darüber hinaus haben wir eine Liste mit den Bedingungen der Wissensallianz Rhein-Waal für Sie zusammengestellt.

 

BUDGET AUSGESCHÖPFT

Momentan ist das Budget der Wissensallianz Rhein-Waal ausgeschöpft. Daher nehmen wir vorläufig keine neuen Projekte in Angriff. Für Informationen über eventuell freiwerdende Mittel empfehlen wir Ihnen, die Berichterstattung auf dieser Website zu verfolgen.