Hogeschool van Arnhem en Nijmegen

Die Hochschule Arnhem Nijmegen (HAN) ist eine Hochschule mit vier Fakultäten und zwei Campus in Arnhem und Nijmegen. Hier bietet die HAN für mehr als 30.000 Studenten mehr als 85 Bachelor- und Master Programme an. Die HAN investiert in moderne und hochwertige Ausbildung mit einer Vielzahl von Studiengängen und Ausbildungsformen (Vollzeit, Teilzeit, Dual oder individuell per Internet), sowie angewandter Forschung. Darüber hinaus bietet die HAN Beratung, Schulung, Training und (Postgraduate) Kurse für Unternehmen, Institutionen und Organisationen.

Qualität und ein guter Ruf: das ist die Kraft der HAN. Die HAN hat sich in den letzten Jahren eine gute Position in der Hochschullehre erarbeitet. Das führte zu einer hohen Zufriedenheit, starkem Wachstum und einer starken Bindung. Auch in der Zukunft werden diese positiven Entwicklungen das Ziel der HAN sein.

Gemeinsam mit der Wageningen UR und der Universität Duisburg-Essen (UDE) hat die HAN ein euregionales Programm zur Förderung unternehmerischer Initiativen gestartet. Die HAN hat seit inzwischen mehr als 10 Jahren ein Zentrum für Valorisierung und Unternehmertum.

Die Ziele der HAN richten sich auf:
• Förderung von Unternehmertum
• Förderung von interkulturellem und internationalem Unternehmertum, sowie
• Förderung grensüberschreitender Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Zur Website der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen.

 

Judith van de Looij

Project Medewerker Internationale Betrekkingen

Judith.vandeLooij(at)han(dot)nl

 

Weitere Informationen im Science Compass.

 

Campus Arnhem                     

Campus Nijmegen
Ruitenberglaan 31 Laan van Scheut 10
6826 CC Arnhem         6525 EM Nijmegen 
NiederlandeNiederlande
+31 26 369 11 11+31 26 369 11 11